Sprachwahl:
Webseitensuche

ISO 19011 Auditing of M.S.


Die ISO 19011:2002 bietet Anleitungen zu den Grundsätzen ordnungsmäßiger Abschlussprüfung (Audit), zur Verwaltung solcher Programme und zur Durchführung von Audits eines Qualitäts- und Umweltmanagementsystems, und dient als Leitlinie zur Messung der Kompetenz der Prüfer (Auditors) solcher Systeme.

Diese Norm ist auf alle Organisationen anwendbar, die interne oder externe Audits eines Qualitäts- und/oder Umweltmanagementsystems durchführen oder ein Prüfprogramm verwalten sollen.

Im Prinzip ist die Anwendung der ISO 19011 auch auf andere Prüfbereiche möglich, vorausgesetzt, dass Wert auf die Ermittlung der erforderlichen Kompetenz des jeweiligen Teams von Auditors besonderer gelegt wird.